13.05.2016

Comeback-Netzwerktreffen für pflegende Angehörige

Am Donnerstag, dem 12. Mai 2016, fand das zweite Comeback-Netzwerktreffen für pflegende Angehörige in der KWB mit Referentin und Rechtsanwältin Sylke Pukatzki (links im Bild) statt. Im Vordergrund stand das Thema Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.

Artikel lesen

11.04.2016

Comeback startet Netzwerktreffen für pflegende Angehörige

Mit unserer neuen Veranstaltungsreihe möchten wir pflegende Angehörige miteinander ins Gespräch bringen. Gleichzeitig laden wir zu jedem Netzwerktreffen Experten/-innen ein, die zu einem zuvor festgelegten Fachthema referieren. Den Auftakt begleitete Martin Moritz, Geschäftsführer der Angehörigenschule – DAnS. Foto: © fotolia.de/drubig-photo

Artikel lesen

Gefördert durch:

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Das Projekt "Comeback – Perspektive Wiedereinstieg" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen" durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses ESF-Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms "Perspektive Wiedereinstieg" umgesetzt.

Kontakt
 

Christine Robben
Tel.: 040 334241-260

Christin Timm
Tel.: 040 334241-200

Downloads 

Unsere Broschüren und Informationen stellen wir Ihnen kostenfrei zum Download als PDF-Datei zur Verfügung:

» Flyer Fit für Ihren beruflichen Neustart!

Detallierte Informationen zu unserer Weiterbildung Comeback im Office- und Projektmanagement" finden Sie hier:

» Informationsblatt zu Comeback im Office-Projektmanagement"

Bitte laden Sie sich hier unseren  Motivationsbogen herunter: 

» Motivationsbogen

Dieser Flyer informiert darüber, wie haushaltsnahe Dienstleistungen die Vereinbarkeit von Beruf und Sorgearbeit unterstützen können.

» Flyer „Zeit für Perspektiven – Unterstützung im Haushalt durch professionelle Dienstleistungen“