Gefördert durch:



05.09.2019

Wir waren dabei: Hamburger Familientag "Kinder haben Rechte"

Am 31. August 2019 war es wieder soweit: Zum mittlerweile 16. Mal fand in der Handelskammer und im Innenhof des Hamburger Rathauses der „Hamburger Familientag“ statt, begleitet von hochsommerlichen Temperaturen und mit viel guter Laune der Besucher und Aussteller.

Unter dem Motto "Kinder haben Rechte" gab es am Samstag Spiel, Spaß und Informationen für die ganze Familie.


Worklife war auch in diesem Jahr zusammen mit weiteren Projekten der KWB e.V. rund um das Thema „Familie und Beruf“ wieder mit einem Stand vertreten. Besonders rege war der Zulauf seitens der Kinder, die an dem Stand der KWB - in bewährter Tradition – Kresse gepflanzt haben und nun gespannt darauf warten, wie aus ihrer Kresse Saat kleine Pflanzen entstehen.

 

Unsere "Stark im Beruf"-Beraterin Franca D'Urso im Gespräch
Aber auch Mütter und Väter, die nach der Elternzeit ihren beruflichen Wiedereinstieg planen, kamen zu unserem Stand, um sich mit uns über Wiedereinstiegsperspektiven auszutauschen und sich näher über das Beratungs- und Unterstützungsangebot von Worklife zu informieren.

Sehr gefreut haben wir uns auch über die Besuche von offizieller Seite: Dr. Melanie Leonhard, Präses der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration kam an unserem Stand vorbei sowie später auch Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium.
Frau Ulrike Christoforidis vom Europäischen Sozialfonds Hamburg war besonders an der aktuellen Nachfrage unseres Angebots seitens unserer Zielgruppen interessiert.

 

Fotos: © KWB

Wir bedanken uns wieder einmal herzlich bei allen Besuchern für ihr Interesse und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

 

zurück zur Liste


Das Projekt "Comeback – Perspektive Wiedereinstieg" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen" durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses ESF-Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms "Perspektive Wiedereinstieg" umgesetzt.

 

Kontakt

 

Sandra Erhardt

Tel.: 040 334241-420


Ines Voß

Tel.: 040 334241-419

 

Elisabeth Wazinski

Tel.: 040 33 42 41-440

Downloads 

 

Unsere Broschüren und Informationen

stellen wir Ihnen kostenfrei zum Download als PDF-Datei zur Verfügung:

 

» Flyer Fit für Ihren beruflichen Neustart!

 

Detallierte Informationen zu unserer

Weiterbildung Comeback im Office- und

Projektmanagement" finden Sie hier:

 

» Informationsblatt zu Comeback im Office-Projektmanagement"

 

Bitte laden Sie sich hier unseren 

Motivationsbogen herunter: 

 

» Motivationsbogen

 

Dieser Flyer informiert darüber, wie haushaltsnahe Dienstleistungen die Vereinbarkeit von Beruf und Sorgearbeit unterstützen können.

 

» Flyer „Zeit für Perspektiven – Unterstützung im Haushalt durch professionelle Dienstleistungen“